We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK
Bewerben

Data Scientist in der Algorithmenentwicklung (m/w)


ROSEN ist ein führendes Familien-Unternehmen, das 1981 von Hermann Rosen gegründet wurde. Über die letzten 35 Jahre wuchs ROSEN organisch und ist heute eine weltweit operierende Technologiegruppe in über 120 Ländern mit über 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

ROSEN Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besitzen die Leidenschaft für Technologien und Innovationen. Unser Claim „empowered by technology“ ist der Schlüssel zu unseren herausragenden und einzigartigen Produkten und Dienstleistungen, sowohl in der Öl und Gas - als auch in verschiedensten anderen Industrien. Im Fokus unserer Forschung und unserer Lösungen steht der sichere Betrieb von industriellen Anlagen – zum Schutz von Mensch und Umwelt.

Jobbeschreibung:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Data Scientist in der Algorithmenentwicklung (m/w)


TÄTIGKEIT:

  • Entwicklung von Algorithmen zur Detektion und Klassifikation von Objekten aus Daten, die von unseren Pipelineinspektionsgeräten gemessen wurden
  • Sammeln, Aufbereiten, Prozessieren und Analysieren von großen heterogenen Datenquellen
  • Entwicklung von algorithmischen Methoden aus den Bereichen Signalverabreitung, Machine Learning und Computer Vision und Einsatz von 3rd Party Komponenten
  • Mitgestaltung und Einsatz technologischer Trends in den Bereichen High Performance Computing, NoSQL Datenbanken und Big Data
  • Bereitstellen von Algorithmen in Form von Minimum Viable Products mit Fokus auf Customer Experience
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Integration der Algorithmen in unsere Software-Applikationen

Anforderungen:

Um Teil der ROSEN Familie zu werden, überzeugen Sie durch eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise. Außerdem bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informationstechnologie, Physik, Mathematik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung (gerne auch mit Promotion)
  • Erfahrung im Bereich Computer Vision, insbesondere Mustererkennung und Segmentierung
  • Methodenkompetenzen im Bereich Maschinelles Lernen, Parameterextraktion und Klassifikation
  • Kenntnisse in den Themengebieten Angewandte Statistik und Data Mining
  • Solides Wissen in Angewandter Mathematik (Lineare Algebra, Optimierungsverfahren, Stochastik)
  • Kenntnisse in mindestens einer objektorientierten Programmiersprache (z. B. Python, C/C++ oder Java)
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Spitzen-Rahmenbedingungen: 

  • Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen in einer internationalen, innovativen und auf Langfristigkeit ausgelegten Unternehmensgruppe
  • Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, eigene Ideen und Engagement mit einzubringen
  • Ein kollegiales, hilfsbereites Team
  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe

Spitzen-Sozialleistungen:
 
  • Arbeitszeitkonten für alle Beschäftigten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Firmeneigenes Betriebsrestaurant
  • Täglich frisches Obst
  • Verschiedene Betriebssport-Angebote
  • PrimeClub - Zuschüsse für Fitness & Freizeit
  • MPP - attraktive IT-Leasingangebote für die Privatnutzung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch unsere betriebseigene bilinguale Kindertagesstätte ROKIDS sowie unsere bilinguale Grundschule ROBIGS (optional: Ferienbetreuung)