We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK
Bewerben

HSE-Coordinator / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)


ROSEN ist ein führendes Familien-Unternehmen, das 1981 von Hermann Rosen gegründet wurde. Über die letzten 35 Jahre wuchs ROSEN organisch und ist heute eine weltweit operierende Technologiegruppe in über 120 Ländern mit über 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

ROSEN Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besitzen die Leidenschaft für Technologien und Innovationen. Unser Claim „empowered by technology“ ist der Schlüssel zu unseren herausragenden und einzigartigen Produkten und Dienstleistungen, sowohl in der Öl und Gas - als auch in verschiedensten anderen Industrien. Im Fokus unserer Forschung und unserer Lösungen steht der sichere Betrieb von industriellen Anlagen – zum Schutz von Mensch und Umwelt.

Jobbeschreibung:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

HSE-Coordinator / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)


IHRE TÄTIGKEIT:

  • Beratung der Geschäftsführung und Funktionsverantwortlichen in allen Fragen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes (HSE)
  • Erster Ansprechpartner in allen Fragen der Arbeitssicherheit für den Produktionsbereich am Standort Lingen
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Standortbegehungen
  • Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Analyse von Vorfällen, Unfällen und Audit-Ergebnissen mit Einleitung und Nachverfolgung der abgeleiteten Maßnahmen
  • Konzeption und Durchführung interner Schulungen und Unterweisungen
  • Vorbereitung und Durchführung von HSE-relevanten Audits
  • Mitarbeit an lokalen HSE-Projekten

Anforderungen:

Um Teil der ROSEN Familie zu werden, überzeugen Sie durch eine selbstständige Arbeitsweise und eine hohe Motivation. Außerdem bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung und Erfahrung in einem technischen Beruf
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Auditierung nach ISO 14001 und OHSAS 18001
  • Verständnis von HSE-relevante Rechtsgrundlagen für Managementsysteme im technologischen Umfeld
  • Idealerweise eine Fortbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, als Brandschutzbeauftragter oder Vergleichbares
  • Durchsetzungsstärke und gleichzeitig Kompromissfähigkeit auf allen Hierarchieebenen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Spitzen-Rahmenbedingungen

  • Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen in einer internationalen, innovativen und auf Langfristigkeit ausgelegten Unternehmensgruppe
  • Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, eigene Ideen und Engagement mit einzubringen
  • Ein kollegiales, hilfsbereites Team
  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe

Spitzen-Sozialleistungen
 
  • Gleitzeitkonten für alle Beschäftigten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Firmeneigenes Betriebsrestaurant
  • Täglich frisches Obst
  • Verschiedene Betriebssport-Angebote
  • PrimeClub - Zuschüsse für Fitness & Freizeit
  • MPP - attraktive IT-Leasingangebote für die Privatnutzung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch unsere betriebseigene bilinguale Kindertagesstätte ROKIDS sowie unsere bilinguale Grundschule ROBIGS (optional: Ferienbetreuung)

 Bei Interesse an dieser Position bitten wir um Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer aktuellen Gehaltsvorstellungen.